Veranstaltungen / AIR-Business-Frühstück / 5. AIR-Business-Frühstück
Benutzername:


Passwort:


5. AIR-Business-Frühstück am 30. März 2012, Thema: Leitungstrassen - Rauminformationstechnologie bei Planung, Bau & Betrieb

 

Einladung zum 5. AIR-Business-Frühstück 

 

„Über 4000 km Stromtrassen sind neu zu bauen, zur Lieferung von Strom aus Erzeugerregionen zu den Verbrauchern, zur Förderung der dezentralen Energieerzeugung sowie zum Ausbau der Speicherkapazität.“ beschreibt der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. die Situation in seinem Positionspapier „Energiewende und Geoinformationen".

 

Der Bedarf an neuen Stromversorgungsleitungen - und damit deren Planung - zur effektiven Nutzung von erneuerbaren Energien ist derzeit sicherlich im Fokus der Öffentlichkeit. Rauminformationen sind dabei von größter Bedeutung, um die für Natur und Mensch sinnvollsten und nachhaltigsten Verlaufsalternativen zu finden.

 

Das gilt natürlich auch für die Bereiche Öl- und Gasversorgung sowie Telekommunikation. Neben Planungsaspekten bieten auch Aufgaben wie die Erfassung von nicht dokumentierten Erdleitungen oder die Betriebsüberwachung der bestehenden Leitungstrassen weitere Einsatzfelder für Raumtechnologien.

 

Die Möglichkeiten des Einsatzes moderner Geodaten und Geoinformationstechnologien wachsen stetig. Welche Ansprüche und neuen marktrelevanten Perspektiven gibt es im Bereich Leitungstrassen?

 

Fragen wie diese thematisierte das 5. AIR-Business-Frühstück. Eingeladen waren Experten aus den Fachverwaltungen, Planungsbüros/ Projektierer und Dienstleister der Geobranche, um Ansichten auszutauschen und Status, Bedarf und marktfähige Möglichkeiten hinsichtlich der Nutzung von Geodaten und Geoinformationstechnologien zu diskutieren.

 


 
 
© 2017 AIR-Verband e.V.
 Kontakt |  Datenschutz |  Impressum |